+
Seite wählen

Schokoladen-Orangen-Kuchen mit Pecannüssen

Schokoladenkuchen gibt es ja in allen möglichen Varianten. Da ich vor einigen Tagen ja Orange Curd gemacht habe dachte ich mir, dass es nun Zeit für einen Schokoladenkuchen damit wäre. Nüsse sind auch immer fein im Kuchen. Dieses Mal habe ich mich für Pecannüsse entschieden. Ihr könnt aber auch Walnüsse nehmen
5 von 1 Bewertung
Portionen: 1 24er Form

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 1 Std. 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.

Zutaten

  • 60 g Pecannüsse oder Walnüsse
  • 180 g Schokolade mit 70% Kakao
  • 190 g Butter
  • 180 g Milch
  • 175 g braunen Rohrzucker
  • 2 Eier, Größe M
  • 150 g Orange Curd
  • 180 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 5 g Backpulver

Topping

  • 60 g Puderzucker
  • 2 EL Orangensaft
  • etwas Orangenschalenabrieb
  • 1 Eiweiß

Zubereitung
 

  • Backofen auf 155°C Umluft vorheizen.
  • Pecannüsse in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen
  • Schokolade in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.
  • Milch und Butter hinzufügen und 4 Min. / 50°C / Stufe 2 erwärmen.
  • Braunen Rohrzucker, Eier und Orange Curd hinzufügen und 15 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  • Mehl, Kakao, Backpulver und zerkleinerte Nüsse hinzufügen und 15 Sek. / Stufe 4 mixen.
  • Teig in die gefettete Swirl-Form fließen lassen und Kuchen bei 155°C Umluft für 60 Min. backen. Stäbchenprobe machen.
  • Kuchen in der Form komplett erkalten lassen und erst dann herauslösen.

Topping

  • Rühraufsatz in den sauberen Mixtopf einsetzen. Eiweiß hinein geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 3 schlagen.
  • Währenddessen Puderzucker mit dem Orangenschalenabrieb und dem Orangensaft verrühren.
  • Etwa die Hälfte des Eischnee unterrühren und Masse auf dem Kuchen verteilen.
Keyword Kuchen, Nüsse, Orange-Curd, Pecannüsse, Rührkuchen, Schokoladenkuchen, Walnüsse
Thermomix Schokoladen-Orangen-Kuchen-Teig in Swirlform
Thermomix Schokoladen-Orangen-Kuchen fertig gebacken
Thermomix Schokoladen-Orangen-Kuchen fertig gebacken und angeschnitten
Thermomix Schokoladen-Orangen-Kuchen in Swirlform fertiggebacken
Thermomix Schokoladen-Orangen-Kuchen fertig gebacken von oben
Thermomix Schokoladen-Orangen-Kuchen fertig gebacken Kuchenstück

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Wer mal etwas anderes als Porridge ausprobieren mag, wagt sich einfach mal an ein Baked Oatmeal. Ich hatte es schon häufig auf Instagram gesehen, aber selbst noch nicht getestet…

mehr lesen
Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Diese Milchbrötchen können super auch noch schnell vor dem Frühstück spontan zubereitet werden. Da nicht alle Mitglieder unserer Familie Rosinen mögen, knete ich diese immer beim Brötchenformen in die Hälfte…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This