+
Seite wählen

Traumhaft leckere Zimtplätzchen mit dem Thermomix und der Plätzchenpresse von The Pampered Chef

Hmmm knusprige Zimtplätzchen für die Plätzchenpresse von The Pampered Chef. Sie sehen einfach super aus und sind soooo lecker. Ich habe dieses Mal den Plätzchenaufsatz Nr. 1 verwendet. Verwendet bei der Plätzchenpresse von Pampered Chef bitte immer zimmerwarme Zutaten, damit der Teig nicht zu hart ist. 
5 von 1 Bewertung
Portionen: 2 Bleche

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 45 Min.
Arbeitszeit 30 Min.

Zutaten

  • 230 g Weizenmehl
  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • 95 g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Zitronenschale, getrocknet
  • 2 Eigelb
  • 11 Gewürznelken, zerstoßen
  • ODER
  • 1 TL Nelkenpulver

Zubereitung
 

  • Backofen auf 210°C O-/U-Hitze vorheizen.
  • Weiche Butter, Zucker und Eigelbe in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 4 cremig schlagen.
  • Zimt, Zitronenschale, zerstoßene Nelken und Weizenmehl hinzufügen und 30 Sek. / Teigknetstufe zu einem Teig verarbeiten und in die Plätzchenpresse einfüllen.
  • Dabei darauf achten, den Teig möglichst dicht und ohne Lufteinschlüsse einzufüllen.
  • Plätzchen auf das ggf. mit Backpapier belegte Backblech oder Stoneware pressen
  • Backzeit im vorgeheizten Backofen bei 210°C Ober-/Unterhitze::
    Backblech: ca. 12 Min. 
    Stoneware: ca. 15 Min.Plätzchen nach dem Backen noch 2-3 Min. auf der Stoneware verweilen lassen, dann herunternehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Anmerkungen

Anmerkung: Sollte der Teig noch nicht sofort haften, befüllte Plätzchenpresse einfach für 15 Min. in den Kühlschrank geben.
Sollten Sie nacheinander auf 1 Stonewareprodukt backen muss die Stoneware zwischendurch auf jeden Fall abkühlen, sonst verläuft der Teig.
Keyword Kekse, Plätzchenpresse, Zimt-Plätzchen, Zimtplätzchen
Pampered Chef Zimt-Plätzchen
Pampered Chef Zimt-Plätzchen

2 Kommentare

  1. Martina Oppenrieder

    Die Plätzchen sind lecker. Danke fürs Rezept

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Wer mal etwas anderes als Porridge ausprobieren mag, wagt sich einfach mal an ein Baked Oatmeal. Ich hatte es schon häufig auf Instagram gesehen, aber selbst noch nicht getestet…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This