+
Seite wählen

Softe Chocolate Crinkle Cookies mit dem Thermomix

Die Chocolate Crinkle Cookies sehen sensationell aus und schmecken auch genauso. Ich verfeinere das Original-Rezept aus den USA gern mit geriebener Tonka-Bohne, aber das ist kein Muss. Sie schmecken auch ohne super-lecker. Diese soften Plätzchen dürfen auf dem Plätzchenteller vor Weihnachten nicht fehlen.
5 von 1 Bewertung
Portionen: 2 Backbleche

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 5 Stdn.
Arbeitszeit 20 Min.

Zutaten

  • 100 g Sonnenblumenöl
  • 4 Eier, Größe M
  • 280 g Zucker +
  • 30 g Zucker
  • 1/2 Tonkabohne
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 250 g Weizenmehl 405
  • 2 TL Zimt
  • 115 g Backkakao
  • 7 g Backpulver

Zubereitung
 

  • Sonnenblumenöl und Eier in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  • Zucker (1. Zutatenposition), Vanilleextrakt und Tonkabohne fein geraspelt hinzugeben und 20 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  • Weizenmehl 405, Zimt, Backkakao und Backpulver hinzugeben und 20 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  • Sehr zähflüssigen Teig auf Klarsichtfolie fließen lassen und eingepackt 4-5 Std. in den Kühlschrank geben. Währenddessen im sauberen Mixtopf Zucker (2. Zutatenposition) in 10 Sek. / Stufe 10 zu Puderzucker verarbeiten und in einen tiefen Teller geben.
  • Außerdem den Backofen auf 180°C O-/U-Hitze vorheizen.
  • Mit dem Mini-Portionierer oder einem kleinen Teelöffel kleine Portionen abstechen, durch den Puderzucker wälzen und auf ein ggf. mit Backpapier oder Dauerfolie belegtes Backbleck geben.
    blank
  • Backzeit im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze: ca. 10-12 Min. backen.
    blank
  • Plätzchen nach dem Backen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Anmerkungen

Anmerkung: Ggf. den Teig in zwei Hälften teilen und eine Hälfte zunächst im Kühlschrank lassen. Für den Marmoreffekt ist es wichtig, dass der Teig noch möglichst kühl in den Backofen kommt.
Thermomix Chocolate Crinkle Cookies von oben
Thermomix Chocolate Crinkle Cookies angerichtet

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Wer mal etwas anderes als Porridge ausprobieren mag, wagt sich einfach mal an ein Baked Oatmeal. Ich hatte es schon häufig auf Instagram gesehen, aber selbst noch nicht getestet…

mehr lesen
Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Mini-Fluffies mit dem Thermomix

Diese Milchbrötchen können super auch noch schnell vor dem Frühstück spontan zubereitet werden. Da nicht alle Mitglieder unserer Familie Rosinen mögen, knete ich diese immer beim Brötchenformen in die Hälfte…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This