Seite wählen

Kirsch-Crumble mit dem Thermomix gebacken in der Pieform von The Pampered Chef 

Leckeres Rezept für einen Kirsch-Crumble für die Pieform von The Pampered Chef. Ich habe glutenfreie Variante ausprobiert. Wer es auch vegan mag, ersetzt einfach die Butter durch Pflanzenmargarine (z.B. Alsan). Auf den Fotos hatte ich nur 1 Glas Kirschen genommen, da ich nicht so viele Portionen benötigte. Es passen jedoch locker 2 Gläser, evtl. sogar 3 Gläser in die Pieform. Das Rezept habe ich mit 2 Gläsern beschrieben. Die Streuselmenge bleibt auch bei mehreren Kirschgläsern die Gleiche.
Zutaten für die Pieform oder eine 26er Springform:

Streusel glutenfrei
30 g Buchweizen
50 g Hirseflocken
30 g Reismehl
85 g Butter (oder Pflanzenmagarine für die vegane Variante)
50 g Kokosblütenzucker oder braunen Rohrzucker
1 große Messerspitze gemahlene Vanille oder das Mark einer Vanilleschote
40 g Mandeln
30 g Cashewkerne
1 Prise Salz

Fruchtmischung
2 Gläser Kirschen
90 g Kirschwasser aus dem Kirschenglas
1 große Messerspitze gemahlene Vanille oder das Mark einer Vanilleschote
20 g Speisestärke

Thermomix Kirsch-Crumble
Thermomix Kirsch-Crumble in Pieform
Zubereitung:

  1. 40 g Mandeln und 30 g Cashewkerne in den Mixtopf geben und 4 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und umfüllen.
  2. 30 g Buchweizen in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 10 zerkleinern.
  3. 50 g Hirseflocken, 30 g Reismehl, 85 g weiche Butter / Margarine, 50 g Kokosblütenzucker oder braunen Rohrzucker,
    1 große Messerspitze gemahlene Vanille oder das Mark einer Vanilleschote in den Mixtopf und 1 Prise Salz dazugeben und 1 Min. / Teigknetstufe zu Streuseln verarbeiten. Die Streusel auf eine Klarsichtfolie geben einwickeln (dabei etwas zusammendrücken) und für ca. 15 Min. in den Kühlschrank stellen. Zum Ende der Kühlschrankzeit den Ofen schon mal auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  4. Für die Fruchtmischung Garkörbchen auf eine Schüssel stellen und Kirschen in das Garkörbchen schütten und darin abtropfen lassen.
  5. 90 g Kirschwasser aus der Schüssel in den Mixtopf einwiegen, 1 große Messerspitze gemahlene Vanille oder das Mark einer Vanilleschote, 20 g Speisestärke und die Kirschen hinzugeben und 2 Min. / 100°C / Linkslauf / Stufe 1 erhitzen.
  6. Kirschen in die mit Kokosöl gefettete Pie-Form geben und die Streusel und gehackten Nüsse/Mandeln darüber verkrümeln.
  7. Pieform auf einen Rost auf unterster Stufe im Backofen bei 200°C Ober-/Unterhitze für ca. 25 Min. stellen und den Kirsch-Crumble leicht braun backen.

Anmerkung: Wer lieber herkömmliche Streusel möchte ersetzt Reismehl, Hirseflocken und Buchweizen durch 110 g Weizenmehl. Wer es gern süß mag gibt zu den Kirschen zum Schluss noch etwas Rohrzucker hinzu. Ich finde den Crumble süß genug.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Pieform
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Kleiner Servierheber
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Thermomix Kirsch-Crumble in Pieform vor dem Backen
Thermomix Kirsch-Crumble fertig gebacken

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen
Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Vor einigen Tagen wollte ich meinen Hefezopf mit Mohn-Marzipan-Füllung spontan backen. Marzipan hatte ich zu Hause, aber kein Mohnback. Ich stellte fest, dass man Mohnback auch ganz simpel und schnell selbst herstellen…

mehr lesen
Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Der große Ofenzauberer ist perfekt, wenn man eine große Menge Erdbeer-Kuchen benötigt. Oft ist mir das jedoch zu viel, da nicht alle Mitglieder meines Aushaltes Erdbeeren mögen. Daher habe ich nun Rezept…

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This