Seite wählen

Schokolade selber machen mit dem Thermomix

Ich bin ein kleines Schleckermäulchen und liebe Schokolade. Es hat mich schon immer gereizt Schokolade auch mal selbst herzustellen, aber irgendwie hat es sich nie ergeben. Nun gibt es eine Schokoladenform bei Pampered Chef und die hat mich dann endlich inspiriert es wirklich auszuprobieren. Und was soll ich sagen – es ist sooo einfach. Das einzige, was ich mir noch zulegen musste war Kakaobutter – die hatte ich für eine die Cremeherstellung schon aufgebraucht. Das Schöne ist, dass meine Schokolade 100% vegan ist.
Zutaten für 1 Schokoladenform von Pampered Chef:

35 g brauner Rohrzucker
25 g Kakaobutter
Mark einer ausgekratzten Vanilleschote
25 g Kakaopulver (echtes, ungesüßtes)
5 g Kokosraspel oder gemahlene Mandeln (optional)

Pampered Chef Schokoladenform mit Schokolade
Thermomix Schokolade
Zubereitung:

  1. 35 g Rohrzucker in  den Mixtopf geben und 9 Sek. / Stufe 10  pulverisieren und umfüllen.
  2. 25 g Kakaobutter in kleinen Stücken in den Mixtopf geben und 3 Min. / 65°C / Stufe 2 schmelzen (die Stücke sollten dann vollständig aufgelöst sein)
  3. Gemahlenen Rohrzucker und Mark der Vanilleschote hinzugeben und 4 Min. / 65° / Stufe 2 auflösen.
  4. 25 g Kakaopulver dazu geben und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  5. Schokolade in die Mulden der Schokoladenform füllen und ggf. noch Kokosflocken oder gemahlenen Mandeln auf die Masse streuen und mit einem Löffelstiel unterrühren (siehe Video).
  6. Schokolade an der Luft oder im Kühlschrank trocknen lassen und anschließend einfach aus der Form drücken.

Aufbewahrung: Außerhalb oder im Kühlschrank möglich

Tipp: Hübsch verpacken und als Mitbringsel verschenken.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Schokoladenform
Kleiner Mix’n Scraper Schaber
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Vegane Leberwurst mit dem Thermomix

Nächstes Experiment: Ich wollte die vegane Kräuter-Pastete von Al Natura nachbauen. Herausgekommen ist eine leckere Streichcreme, die mich von der Konsistenz und Farbe an Leberwurst erinnert. Ich schaue mir für solche Kreationen einfach die Inhaltsangabe der Originalprodukte an und mixe drauflos.

mehr lesen
Paprikacremesauce im Thermomix

Paprikacremesauce im Thermomix

Die Zucchini-Creme aus dem Thermomix ist eine leckere und vor allem gesunde Sauce. Mal eine Alternative zu anderen Saucen und vegetarisch. Schmeckt aber auch toll als…

mehr lesen
Veganer Kidneybohnen-Aufstrich im Thermomix

Veganer Kidneybohnen-Aufstrich im Thermomix

Ich habe mal wieder an einem veganen Aufstrich experimentiert. Als Vorlage habe ich dieses Mal den veganen Aufstrich mit Kidneybohnen, Chili und Paprika von Alnatura genommen. Er schmeckt anders – laut meinem Mann:…

mehr lesen
Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Ich habe mal wieder experimentiert um einen veganen Burger-Patty zusammenzustellen. Heute habe ich Patties mit Tofu, Zwiebeln, Paprika und Karotte gemacht. Zusammen mit meinen leckeren Burger-Buns, Salat und feinen…

mehr lesen
Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Ich bin zwar kein Veganer, aber ich probiere trotzdem gern vegane Gerichte aus. Heute gab es zum Grillen vegane Kidneybohnen-Patties. Die waren wirklich lecker und ich habe das herkömmliche Burger-Fleisch überhaupt…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This