Seite wählen

Feine Zucchiniröllchen für den Grill 

Manchmal kann ich auch ohne Thermomix :-). So geschehen bei diesen leckeren Zucchiniröllchen für den Grill. Sie sind eigentlich ganz simpel aber dennoch der Renner bei jedem unserer BBQs. Man kann die Zucchiniröllchen auch schon einige Stunden vor dem Grillen vorbereiten. Da sie stark entwässern, einfach vor dem Grillen das überschüssige Wasser wegschütten.

Zutaten für 4 Spieße á 4 Röllchen:

ca. 400 g Zucchini (1,5 Zucchinis)
ca. 100 g Tomatenmark
8 Mozarellakugeln
1,5 TL Pizzagewürz (oder Mischung aus Knoblauchflocken, Basilikum und Oregano)
ca. 12-14 Scheiben Schinken
etwas Salz, Pfeffer und Öl

Zucchiniröllchen gegrillt
Zucchiniröllchen roh

Zubereitung:

  1. Zucchinis mit dem kleinen Küchenhobel (Stufe 2) in Scheiben schneiden. Es werden 16 Streifen benötigt.
  2. Tomatenmark mit dem Pizzagewürz vermischen und die Zucchinischeiben dünn damit einstreichen. Das geht super mit dem kleinen Streicher.
  3. Jede Zucchinischeibe mit Schinken belegen.
  4. Mozarellakugeln halbieren und je eine halbe Kugel auf ein Ende der Zucchinischeiben legen und diese dann darüber einrollen und auf einen Spieß pieksen. Von beiden Seiten salzen und pfeffern
  5. Bis zum Grillen auf einer Platte legen, mit Klarsichtfolie bedecken und im Kühlschrank aufbewahren. Vor dem Grillen dünn mit Öl einpinseln damit sie nicht auf dem Grill anbraten.
  6. Auf mittlerer Hitze für ca. 10 Min. auf dem Gasgrill braten. Zwischendurch wenden.

Anmerkung: Je 1 Spieß mit 4 Zucchiniröllchen ist eine prima Beilage pro Person.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
Kleiner Küchenhobel
Kleiner Streicher
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Zucchini mit Schinken und Tomatenmark und Mozarella
Zucchiniröllchen roh
Zucchini mit Schinken und Tomatenmark und Mozarella
Zucchiniröllchen auf dem Grill

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans mag ich schon, seitdem ich mit 13 Jahren auf Schüleraustausch für 3 Wochen in England war. Nun habe ich sie selbst gemacht im Thermomix und anschließend…

mehr lesen
Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Tacos sind diese kleinen, gefüllten Tortilla-Fladen, die ursprünglich aus der mexikanischen Küche kommen und in Amerika besonders beliebt sind. Gefüllt werden können sie mit…

mehr lesen
Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Ich habe mal wieder experimentiert um einen veganen Burger-Patty zusammenzustellen. Heute habe ich Patties mit Tofu, Zwiebeln, Paprika und Karotte gemacht. Zusammen mit meinen leckeren Burger-Buns, Salat und feinen…

mehr lesen
Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Ich bin zwar kein Veganer, aber ich probiere trotzdem gern vegane Gerichte aus. Heute gab es zum Grillen vegane Kidneybohnen-Patties. Die waren wirklich lecker und ich habe das herkömmliche Burger-Fleisch überhaupt…

mehr lesen
Falafel mit dem Thermomix

Falafel mit dem Thermomix

Ich versuche meinen Fleischkonsum gering zu halten. Falafel sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Hackbällchen. Außerdem sind sie auch noch gesund, denn Kichererbsen enthalten…

mehr lesen
Gurkensalat mit dem Thermomix

Gurkensalat mit dem Thermomix

Ich habe von einer Freundin mehrere Gurken aus ihrem Garten bekommen und was eignet sich besser um die Gurken zu verspeisen – natürlich ein Gurkensalat. Hier habe ich euch ein ganz einfaches Rezept dafür…

mehr lesen
Gefüllte Brötchen in runder Stoneware

Gefüllte Brötchen in runder Stoneware

Heute habe ich ein Rezept für lecker gefüllte Brötchen mit einem Parmesan-Basilikum-Topping für euch. Die runde Stoneware eignet sich echt gut dafür. Als Füllung habe ich den Pizza-Aufstrich genommen…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This