Seite wählen

French Toast Muffins

French Toast oder Armer Ritter so heißt ein absoluter Frühstücks-Klassiker. Ich habe ihn aber mal in einer absolut fettfreien Variante ausprobiert - nämlich als Muffins in der Muffinform Deluxe. Funktioniert wunderbar und ist so lecker. Kurz vor dem Backen noch eine Zimt-Zucker-Mischung drüber und zum Essen garniert mit Ahornsirup oder Dulce de Leche - der typisch spanischen Karamellcreme und das Frühstück wird zum wahren Träumchen.
5 von 1 Bewertung
Portionen: 12 Muffins

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten

  • 12 Toastscheiben
  • 5 Eier
  • 400 g Milch
  • 1 TL Vanille-Extrakt
  • 35 g brauner Rohrzucker
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas Zimt-Zucker

Zubereitung
 

  • Backofen auf 210°C O-/U-Hitze vorheizen.
  • Toastscheiben in feine Würfel schneiden (1x1 cm) und in eine Schüssel geben.
  • Milch, Eier, Vanille-Extrakt, Zucker und Zimt in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  • Milchmischung über die Toastscheibenwürfel geben und mit 2 Esslöffeln vermischen. Ca. 1 Min. ziehen lassen.
  • Toastwürfel mit Hilfe der 2 Esslöffel gleichmäßig in die Mulden der ggf. gefetteten Muffinform geben und mit Zimt-Zucker-Mischung bestreuen.
  • Muffinform auf ein Rost auf unterster Einschubtiefe in den Backofen stellen und bei 210°C O-/U-Hitze ca. 20 Min. goldbraun backen.
  • Muffins warm mit Ahornsirup oder Dulce de Leche servieren.
Keyword Armer Ritter, backen, French Toast, Frühstück, Muffinform Deluxe, Muffins, süß
French Toast Masse
French Toast Masse in Muffinform Deluxe
French Toast Masse fertig gebacken
French Toast Muffin angerichtet von oben
French Toast Muffin angerichtet mit Ahornsirup
French Toast Muffin angerichtet von oben

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Krapfen mit dem Thermomix

Krapfen mit dem Thermomix

Krapfen oder Quarkbällchen – ein Muss in der Karnevalszeit. Ich habe beide Varianten ausprobiert. Ich persönlich finde es einfacher den Teig in eine Spritztülle zu packen..

mehr lesen
Chocolate Kiss mit dem Thermomix

Chocolate Kiss mit dem Thermomix

Ein Aufstrich mit echtem Suchtpotenzial ist definitiv die Macadamia-Creme. Wenn ich die mal wieder im Thermomix hergestellt habe, ist sie ratzfatz aufgegessen. Die Kombination aus Macadamia-Nüssen und…

mehr lesen
Eierlikör-Kuchen mit dem Thermomix

Eierlikör-Kuchen mit dem Thermomix

Eierlikör schmeckt mir nicht nur in flüssiger Form sondern auch in diesem super-saftigen Eierlikörkuchen. Ich habe ihn in der Swirlform aus meinem Shop gebacken. Ich mag sie so gern.

mehr lesen
Eiweiß-Omelette

Eiweiß-Omelette

Ein weiteres leckeres, nicht-vegetarisches Omelette ist das Lachsomelette. Im Varoma des Thermomix wird es schonend dampfgegart und ich benötige dadurch kein zusätzliches Bratfett. Es ist ein..

mehr lesen
Veganes Bananen-Erdnusscreme-Müsli

Veganes Bananen-Erdnusscreme-Müsli

Manchmal braucht es nicht viel um ein leckeres, gesundes Frühstück zu zaubern – in diesem Fall habe ich mir ein feines Bananen-Erdnussbuttercreme-Müsli gemacht. Es wird mit warmer Milch übergossen. Da könnt ihr selbst wählen, welche Art von Milch es ist. Ich verwende am liebsten Sojamilch.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This