Seite wählen

Grießbrei – auch glutenfrei mit dem Thermomix 

Grießbrei ist ein Klassiker, der jung und alt schmeckt. Schnell gemacht, zu jeder Tageszeit verzehrbar und er schmeckt sowohl warm als auch kalt. Ich habe neben der herkömmlichen Variante eine glutenfreie Variante, die besonders gut für Menschen geeignet ist, die unter Zöliakie leiden. Ich mag den Grießbrei gern mit frischen Früchten, aber auch mit Zimt/Zucker bestreut ein wahrer Genuss.

Zutaten für 4 Portionen:

120 g Weichweizengrieß oder Maisgrieß (Polenta)
950 g Milch
20 g brauner Rohrzucker
1/2 TL Zimt

Thermomix Grießbrei
Thermomix Grießbrei

Zubereitung:

  1. Rühraufsatz in den Mixtopf einsetzen.
  2. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 11 Min. / 90°C / Stufe 2 gar kochen.

Anmerkung: Wer nur die Hälfte macht, kocht den Grießbrei nur 9 Min. / 90°C / Stufe 2.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Kommentare

  1. Astrid Timme

    Schmeckt einfach toll – ich wusste gar nicht, dass es auch Weichweizengrieß gibt! Der ist deutlich „unaufdringlicher“ als der übliche Hartweizengrieß!
    Statt des Zuckers kann man auch Erythrit (Xucker) nehmen. Das darf dann auch mein Mann (Diabetiker) essen!
    Lieben Dank für Rezept!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Amarena-Kirschen im Thermomix

Amarena-Kirschen im Thermomix

Oh was habe ich früher gern Amarena-Becher in der Eisdiele gegessen. Nun habe ich die sündigen, leckeren Amarena-Kirschen selbst mal im Thermomix eingekocht. Es ist so einfach und sie sind himmlisch lecker. Heute esse…

mehr lesen
Mango-Marmelade mit Likör 43 im Thermomix

Mango-Marmelade mit Likör 43 im Thermomix

Mango und Kokos ist einfach eine gute Kombi. Heute habe ich sie in einer lecker-fruchtigen Marmelade vereint. Zusammen mit Likör 43 ist ein traumhafter, süße Aufstrich entstanden. Der Ingwer bringt noch eine

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen
Bounty-Quark mit Thermomix

Bounty-Quark mit Thermomix

Wer Bounty-Riegel mag wird diesen Quark auch sehr gern mögen. Dabei ist er um einiges gesünder, als der bekannte Riegel. Ein feines Dessert, welches schnell gemacht ist.

mehr lesen
Tonkabohnen-Pudding im Thermomix

Tonkabohnen-Pudding im Thermomix

Yummie, ich habe meinen Vanillepudding zu Tonkabohnen-Pudding abgewandelt. Kennt ihr die Tonkabohne eigentlich? Sie hat einen super-betörenden Duft und auch Geschmack, der der Vanille ähnlich ist. Beheimatet…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This