Seite wählen

Traumhaftes Karamelleis mit Dulce de Leche aus dem Thermomix 

Eis geht eigentlich immer. Noch schöner, wenn es selbst gemachtes ist. Heute ist es ein Karamelleis geworden. Ich hatte noch Dulce de leche – die typisch argentinische Karamellcreme – im Kühlschrank und los geht es. Denn die Zutaten sind sehr überschaubar. Ihr benötigt nur Dulce de leche, Schlagsahne und – wer mag – etwas Salz.

Zutaten für 6 Portionen:

300 g Schlagsahne, flüssig, kühlschrankkalt
225 g Dulce de leche
1/3 TL Salzflocken (optional)

Thermomix Karamelleis

Zubereitung:

  1. Rühraufsatz einsetzen, 300 g Sahne und 180 g Dulce de leche in den Mixtopf geben und auf Stufe 3,5 cremig schlagen. Vorsicht! Nicht zu lange schlagen, sonst wird es schnell Butter. Die Masse wird nicht so fest wie Sahne, sondern dickt einfach nur etwas ein und wird cremig.
  2. 45 g Dulce de Leche und Salz hinzufügen und 5 Sek. / Stufe 3 vermischen.
  3. Rühreinsatz entfernen und Masse in eine Schüssel füllen und die Oberfläche mit einer Klarsichfolie bedeckt für ca. 8 Std. ins Eisfach geben.
  4. Eis vor dem Portionieren kurz etwas antauen lassen und in Dessertschälchen mit Mandelblättchen und / oder Karamellsauce garniert servieren.

Tipp: Ich setze bei Schritt 1 den Messbecher nicht ein, damit ich die Masse besser beobachten kann.

Thermomix Dulce de leche Eis
Karamelleis geschlagen
Thermomix Karamell-Eis

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Std.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Pin It on Pinterest

Share This