+
Seite wählen

Weizen-Dinkel-Roggen-Mischbrot Hamburg mit dem Thermomix und dem kleinen / runden Zaubermeister von The Pampered Chef

Dieses Brot ist durch ein Rezept meines Freundes Danyel entstanden, der aus Hamburg kommt. Es ist ein Brot mit vielen Saaten, die zu Beginn erst einmal in der Pfanne geröstet werden. Durch das Rübenkraut wird es ein dunkles Brot, welches besonders gut zu herzhaften Brotaufstrichen oder kräftigem Käse passt.
Wer keine Stoneware hat, kann es wunderbar in einem gusseisernen Topf zubereiten, wie man auch im Video sieht.
5 from 1 vote
Portionen: 1 kl. Brot

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 2 Stunden
Gesamtzeit 15 Minuten
blank

Zutaten

  • 120 g Roggenkörner
  • 130 g Dinkelkörner
  • 50 g Sesam
  • 50 g Leinsamen
  • 100 g Haferflocken, zart
  • 250 g Wasser
  • 20 g Hefe, frisch
  • 50 g Rübenkraut
  • 200 g Joghurt
  • 200 g Weizenmehl 1050
  • 15 g Salz

Zubereitung
 

  • Roggenkörner, Dinkelkörner, Sesam, Leinsamen  und zarte Haferflocken in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze anrösten, bis sie duften (dauert ca. 10-15 Min.). Zwischendurch ab und zu umführen und nach dem Rösten abkühlen lassen (ca. 15 Min).
  • Hälfte der gemischte Körner und Saaten in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 10 zerkleinern und umfüllen. Mit den restlichen Körnern/Saaten genauso verfahren.
  • Hefe, Rübenkraut, Joghurt und Wasser in den (leeren) Mixtopf geben und 2 Min. / 37°C / Stufe 2 erwärmen.
  • Weizenmehl (1050), zerkleinerte Körner/Saaten und Salz hinzufügen und 3 Min. / Teigknetstufe zu einem Teig kneten.
  • Teig 30 Min. im geschlossenen Mixtopf gehen lassen und anschließend auf die bemehlte Teigunterlage geben
  • Teig zu einem Laib falten und in den Zaubermeister bzw. einen gusseisernen Topf geben und bemehlen.
  • Stoneware bzw. gusseisernen Topf mit geschlossenem Deckel auf ein Rost in unterster Einschubtiefe in den KALTEN Backofen stellen und für 45 Min. bei  230°C Ober-/Unterhitze backen. Anschließend den Deckel abnehmen und das Brot für weitere 7-10 Min. backen.
  • Brotlaib aus der Form nehmen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen.

Anmerkungen

Für Ofenmeister Zutaten verdoppeln und Backzeit ca. 10 Min. verlängern.
Die Zubereitung in einem gusseisernen Topf ist übrigens ebenso möglich und erfolgt dann genau wie im runden Zaubermeister.
Keyword Abendbrot, Brot, Brotzeit, Dinkelkörner, Dinkelmehl, Hefe, Joghurt, Leinsamen, Roggen, Roggenkörner, Roggenmehl, Rübenkraut, Sesam, Weizenmehl
Pampered Chef Roggen-Mischbrot Hamburg Teigling im kleinen Zaubermeister
Pampered Chef Roggen-Mischbrot Hamburg im kleinen Zaubermeister gebacken

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

2 Kommentare

  1. Mathias

    Ist der kleine Zaubermeister nicht für 500g Mehl?
    Oder zählen Leinsamen etc. nicht in diese Rechnung mit rein?

    Antworten
    • Sandra Backwinkel

      Hallo Mathias, zählt nicht mit rein :-). Rezept passt auf jeden Fall in die Form. VG Sandra

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bewerte das Rezept:




Linsenbrot im Zauberkasten

Linsenbrot im Zauberkasten

Rezept für ein glutenfreies Linsenbrot aus 100% Linsen anstelle von herkömmlichem Mehl. Besonders geeignet für Menschen mit Zöliakie. Einfach und mit nur 5 Zutaten ist der Teig gemixt.

mehr lesen
Mediterrane Baguettes mit dem Thermomix

Mediterrane Baguettes mit dem Thermomix

Mediterrane Baguettes fehlten mir noch in meiner Rezeptesammlung. Daher habe ich kurzer Hand welche ausprobiert. Durch die getrockneten Tomaten und die Oliven wird das Baguette schön saftig und erhält eben seinen mediterranen Touch.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This