Seite wählen

Pina-Colada-Eis mit Proteinpulver im Thermomix 

Ich habe mal wieder Lust auf Eis aus dem Thermomix gehabt und habe kurzerhand dieses Pina-Colada-Protein-Eis kreiert. Ich nehme gern mal eine Portion Eiweißpulver zu mir und das geht auch zusammen mit Ananas und Joghurt super in einem Eis.
Zutaten für 3-4 Portionen:

40 g Proteinpulver Kokosgeschmack
220 g gefrorene Ananas
80 g Naturjoghurt, z.B. mit 2% Fettgehalt

Thermomix Pina-Colada-Eis
Zubereitung:

 

  1. Ananas in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 9 zerkleinern (erst kurz auf Stufe 5 drehen, dann zügig auf Stufe 9 hochrehen).
  2. Naturjoghurt und Proteinpulver hinzugeben und 10 Sek. / Stufe 4 verrühren.
  3. Rühraufsatz einsetzen und weitere 20 Sek. / Stufe 4 zu einem Cremeeis schlagen, in Schüsseln umfüllen und sofort servieren.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Amarena-Kirschen im Thermomix

Amarena-Kirschen im Thermomix

Oh was habe ich früher gern Amarena-Becher in der Eisdiele gegessen. Nun habe ich die sündigen, leckeren Amarena-Kirschen selbst mal im Thermomix eingekocht. Es ist so einfach und sie sind himmlisch lecker. Heute esse…

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen
Bounty-Quark mit Thermomix

Bounty-Quark mit Thermomix

Wer Bounty-Riegel mag wird diesen Quark auch sehr gern mögen. Dabei ist er um einiges gesünder, als der bekannte Riegel. Ein feines Dessert, welches schnell gemacht ist.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This