Seite wählen

Rahmkuchen mit dem Thermomix 

Der Thermomix eignet sich hervorragend um alle Arten von Kuchenteigen herzustellen. Ich persönlich bin kein großer Tortenfan. Ich backe lieber Kuchen ohne viel Aufwand. Der Rahmkuchen z.B. ist sehr schnell gemacht und lässt sich besonders gut vorbereiten, da er noch über Nacht im Kühlschrank ziehen muss. Also einfach einen am Abend bevor er benötigt wird herstellen.
Zutaten für 1 runde Springform (26 cm):

Teig:
100 g Butter, kalt, in Stücken
80 g Zucker
20 g Vanillezucker, selbst gemacht
1 Ei
250 g Mehl
2 TL Backpulver

Belag:
3 Eier
150 g Zucker
2 Päckchen Vanillepuddingpulver
600 g Schmand
600 g Sahne
2 EL Zimt-Zucker-Mischung

Thermomix Rahmkuchen ganz
Thermomix Rahmkuchen Stück
Zubereitung:

Teig:

  1. Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.
  2. Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 30 Sek. / Stufe 6 zu einem Teig vermischen und in eine gut gefettete oder mit Backpapier ausgelegte Springform geben. Dabei den Teig am Rand ca. 5 cm hochziehen. Wer lieber einen dickeren Boden mag, zieht den Boden nicht so hoch.

Belag:

  1. Alle Zutaten für den Belag (bis auf die Zimt-Zucker-Mischung) in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 5 vermischen, auf den Teig geben und ca. 43 Min. bei 180°C Umluft im vorgeheizten Backofen backen.
  2. Kuchen aus dem Ofen nehmen, die Zimt-Zucker-Mischung aufstreuen, und nochmals für 6 Min. bei 180°C Umluft backen.
  3. Kuchen bei geöffneter Tür im Backofen 10 Minuten stehen lassen, dann herausnehmen, abkühlen lassen und (am besten über Nacht) bis zum Servieren in den Kühlschrank geben (mind. 8 Std.).

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen
Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Vor einigen Tagen wollte ich meinen Hefezopf mit Mohn-Marzipan-Füllung spontan backen. Marzipan hatte ich zu Hause, aber kein Mohnback. Ich stellte fest, dass man Mohnback auch ganz simpel und schnell selbst herstellen…

mehr lesen
Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Erdbeerboden auf dem Ofenzauberer

Der große Ofenzauberer ist perfekt, wenn man eine große Menge Erdbeer-Kuchen benötigt. Oft ist mir das jedoch zu viel, da nicht alle Mitglieder meines Aushaltes Erdbeeren mögen. Daher habe ich nun Rezept…

mehr lesen
Bananen-Pancakes mit Thermomix

Bananen-Pancakes mit Thermomix

Kennst du das? Du hast für ein Rezept viel Eigelb gebraucht und nun ist noch das Eiklar bzw. Eiweiß übrig? – Ja, man kann leckere Makronen damit backen…

mehr lesen
Sand-Plätzchen im Thermomix

Sand-Plätzchen im Thermomix

Kennt ihr noch diese Danish Butter Cookies? Das sind diese Plätzchen, die in einer Dose in Muffin-Papierförmchen aufgestapelt sind. Die gab es bei uns früher zu Hause schon…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This