+
Seite wählen

Hühnerfrikassee mit dem Thermomix

Gestern habe ich ein ganzes Hähnchen (2 kg) im Ofenmeister zubereitet. Da wir nur zu zweit davon gegessen haben, war natürlich noch jede Menge Fleisch übrig. Da mein Mann früher gern Hühnerfrikassee von seiner Mutter gegessen hat habe ich zum ersten Mal auch daran versucht. Ich war nie ein Fan von Hühnerfrikassee, aber ich muss sagen, dass es mir dieses Mal echt gut geschmeckt hat. Als ich es vor vielen Jahren zuletzt probiert habe, mochte ich allerdings auch noch kein Spargel :-).
5 von 1 Bewertung
Portionen: 3 Portionen

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten

  • 450 g Hähnchenfleisch von gegrilltem
  • Hähnchen vom Vortag
  • 30 g Butter
  • 30 g Mehl
  • 290 g Wasser
  • 120 g Fett aufgefangen aus Ofenmeister
  • 3/4 TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer, schwarz
  • 60 g Champignons (aus dem Glas)
  • 100 g Spargel (aus dem Glas)
  • 200 g Basmatireis
  • etwas Currypulver (optional)

Zubereitung
 

  • Reis im Friend oder klassisch auf dem Herd kochen. Währenddessen...
  • Butter und Mehl in den Mixtopf geben und 2,5 Min. / 100° / Stufe 2 anschwitzen.
  • Wasser, Fett, Salz und Pfeffer hinzufügen und 5 Min. / 100° / Stufe 1 erhitzen.
  • Fleisch, Champignons und Spargel hinzufügen und 5 Min. / 100° / Linkslauf / Stufe 1 weitergaren.
  • Hühnerfrikassee zum Reis servieren und mit etwas Currypulver bestreuen.
Keyword Champginon, Frikassee, Hühnerfrikassee, Mehlschwitze, Pilze, Spargel
Thermomix Hühnerfrikassee mit Reis
Thermomix Hühnerfrikassee mit Reis von oben

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Knuspriges Hähnchen aus dem Ofenmeister - durch das große Fassungsvermögen passen auch noch Kartoffeln mit hinein. Lecker! - […] z.B. nur 2 Personen essen und noch die Hälfte Hähnchen übrig bleibt, habe ich hier ein schönes Rezept für…

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Kürbis-Kartoffel-Gratin mit Thermomix und Ofenhexe

Kürbis-Kartoffel-Gratin mit Thermomix und Ofenhexe

In der Zeit vor dem Thermomix (die schon sehr lange her ist) habe ich zugegebenerweise auch des öfteren zu Tütchen gegriffen um eine Sauce zu machen. Mein „Lieblingstütchen“ war das für eine Sauce für Lachsauflauf von Maggi. Nun habe ich eine Sauce selbst gemixt…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This