+
Seite wählen

Tropical Granola mit dem Thermomix

Granola - der Frühstückstrend schlechthin. Ich habe heute mal ein Granola mit Kokos und Mango gemacht. Eine Kombination, die für mich in vielen Essensbereichen gut passt. Außerdem gesellen sich Mandeln, Pecannüsse, Gojibeeren, Kakaonibs und vieles andere dazu. Zum Schluss umhülle ich das Granola noch mit weißer Schokolade - ein Frühstücksträumchen.
5 from 1 vote
Portionen: 12 Portionen

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten

  • 70 g weiße Schokolade (optional)
  • 50 g Mango, getrocknet
  • 20 g Gojibeeren
  • 75 g Mandeln
  • 75 g Pecannüsse
  • 20 g Sonnenblumenkerne
  • 30 g Kokosöl
  • 20 g Chiasamen
  • 20 g Kakaonibs
  • 1 TL Zimt
  • 75 g Ahornsirup
  • 25 g Honig
  • 200 g Haferflocken
  • 50 g Kokos-Chips

Zubereitung
 

  • Backofen vorheizen auf 175°C Umluft.
  • Weiße Schokolade in den Mixtopf geben und 6 Sek. / Stufe 7 zerkleinern und umfüllen.
  • Mangostücke in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 8 zerkleinern.
  • Gojibeeren hinzufügen und 4 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.
  • Mandeln und Pecannüsse zugeben und 5 Sek. / Stufe 7 zerkleinern.
  • Sonnenblumenkerne, Chiasamen, Kakaonibs, Zimt, Ahornsirup, Kokosöl und Honig hinzufügen und 15 Sek. / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  • Haferflocken und Kokos-Chips hinzufügen und 10 Sek. / Linkslauf / Stufe 3 vermischen.
  • Masse auf einem mit Backpapier belegtes Backblech verteilen und im vorgeheiztem Backofen auf mittlerer Schiene für 10 Min. bei 175°C Umluft backen.
  • Granola wenden und weitere 8-10 Min. bei 175°C backen.
  • Granola für ca. 10 Min. abkühlen lassen (so dass es noch warm ist), weiße Schokolade hinzufügen und mittels eines Spatels gleichmäßig im Granola verteilen. So schmilzt die Schokolade und verbindet sich mit dem Granola.

Anmerkungen

Wer die Kokos-Chips klein geschreddert haben möchte, kann sie bereits in Schritt 6 hinzufügen.
Wer die Kokos-Chips ganz behalten möchte gibt sie erst auf dem Blech vor dem Backen hinzu und rührt sie mit einem Spatel unter.
Anders als im Video gezeigt zerkleinere ich nun die Mangostücke (nach der Schokolade) zuerst, dann werden sie kleiner, als im Video sichtbar.
Keyword Graonla, Haferflocken, Knuspermüsli, Kokos, Mango, Müsli
Thermomix Tropical Granola
Thermomix Tropical Granola von oben
Thermomix Tropical Granola angerichtet mit Joghurt und Früchten
Thermomix Tropical Granola mit Honig übergossen

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Baked Oatmeal mit dem Thermomix

Wer mal etwas anderes als Porridge ausprobieren mag, wagt sich einfach mal an ein Baked Oatmeal. Ich hatte es schon häufig auf Instagram gesehen, aber selbst noch nicht getestet…

mehr lesen
Aprikosen-Marmelade im Thermomix

Aprikosen-Marmelade im Thermomix

Eine Aprikosenmarmelade wollte ich schon lange mal machen. Im Radio hörte ich mit einem Ohr die Zutaten für eine Aprikosenmarmelade und probierte sie gleich aus. Die…

mehr lesen
Chocolate Kiss mit dem Thermomix

Chocolate Kiss mit dem Thermomix

Ein Aufstrich mit echtem Suchtpotenzial ist definitiv die Macadamia-Creme. Wenn ich die mal wieder im Thermomix hergestellt habe, ist sie ratzfatz aufgegessen. Die Kombination aus Macadamia-Nüssen und…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This