Seite wählen

Babybrei mit dem Thermomix 

Eine klasse Möglichkeit viel Geld zu sparen ist, den Babybrei für dein Kind selbst zubereiten. Dabei geht es sehr schnell und du weißt ganz genau, welche Zutaten im Brei enthalten sind. Probiere es aus, dein Kind wird den Brei lieben! Ich selbst habe es genossen, den Brei für meinen Sohn im Thermomix ratz-fatz herzustellen und mich während des Kochens weiterhin um mein Kind kümmern zu können.

Zutaten ca. 2 Portionen:

120 g Kartoffeln
180 g Möhren
60 g Bio-Hähnchenfleisch
400 g Wasser
70 g Orangensaft
15 g Rapsöl

thermomix babybrei
Zubereitung

 

  1. Kartoffeln, Möhren und Hähnchenfleisch in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern und anschließend in den Garkorb füllen und diesen in den Mixtopf einhängen.
  2. Wasser hinzugeben und alles 15 Min. / Varoma / Stufe 1 garen.
  3. Garkorb mit Hilfe des Spatels aus dem Mixtopf nehmen, Garflüssigkeit aus dem Mixtop in ein Gefäß füllen.
  4. Inhalt des Garkorbes wieder in den Mixtopf füllen, 120 g Garflüssigkeit, Orangensaft und Rapsöl hinzufügen und 30 Sek. / Stufe 10 pürieren.
  5. Um den Brei sofort auf die richtige Esstemperatur abzukühlen 8 Min. / Stufe 3 ohne Messbecher rühren.

Tipp: Das Fleisch kann durch z.B. Lachsfilet ersetzt werden, ebenso wie die Möhren ganz oder teilweise durch Pastinake, Brokkoli oder anderes Gemüse. Der Brei kann auch portionsweise z.B. in Frischhaltebeuteln eingefroren werden. Wenn der Brei eher stückig sein soll, einfach beim Pürieren anstelle Stufe 10 eine geringere Mixstufe einstellen.

Zum Sterilisieren: Für kleinere Mengen Sachen in den Gareinsatz geben, 1/2 l Wasser in den Mixtopf und 10 Min / Varoma / Stufe 1, ansonsten im Varomabehälter 15 Min /Varoma / Stufe 1.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Brotchips

Brotchips

Ihr kennt das…es ist noch Brot übrig von vor ein paar Tagen. Zum Abendessen reicht es nicht mehr und ihr würdet auch viel lieber ein frisches Brot zum Essen haben. Den übrig gebliebene „Knapp“ könnt ihr…

mehr lesen
Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt im Thermomix

Vanille-Extrakt ist eine schöne Zugabe besonders beim Backen. So enthalten die Backwaren einen feinen Vanillegeschmack. Normalerweise wird Vanille-Extrakt mit hochprozentigem Alkohol…

mehr lesen
Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Mohnback selbstgemacht im Thermomix

Vor einigen Tagen wollte ich meinen Hefezopf mit Mohn-Marzipan-Füllung spontan backen. Marzipan hatte ich zu Hause, aber kein Mohnback. Ich stellte fest, dass man Mohnback auch ganz simpel und schnell selbst herstellen…

mehr lesen
Amarena-Kirschen im Thermomix

Amarena-Kirschen im Thermomix

Oh was habe ich früher gern Amarena-Becher in der Eisdiele gegessen. Nun habe ich die sündigen, leckeren Amarena-Kirschen selbst mal im Thermomix eingekocht. Es ist so einfach und sie sind himmlisch lecker. Heute esse…

mehr lesen
Invertzucker im Thermomix

Invertzucker im Thermomix

Invertzucker ist umgewandelter Kristallzucker. Die Umwandlung geschieht durch Zitronensäure und Natron. Es entsteht dadurch eine honigartige Flüssigkeit, die ich z.B. bei der Herstellung von Eis verwenden kann. Der Vorteil…

mehr lesen
Veganer Kokos-Joghurt im Thermomix

Veganer Kokos-Joghurt im Thermomix

Nun habe ich es endlich hinbekommen selbst veganen Kokos-Joghurt mit zugeführten Milchsäurebakterien herzustellen. Super-lecker und ohne tierische Milch. Probiert es mal aus. In den Anmerkungen unter dem…

mehr lesen
Lievito Madre mit dem Thermomix

Lievito Madre mit dem Thermomix

Auf der Suche nach dem perfekten Pizzateig bin ich immer häufiger über die sogenannte Lievito Madre gestolpert. Hierbei handelt es sich um die italienische Mutterhefe,..

mehr lesen
Stockbrot mit dem Thermomix

Stockbrot mit dem Thermomix

Bald wird wieder gegrillt und auch Ostern mit seinen Osterfeuern steht quasi vor der Tür. Für meinen Kleinen ist es eine tolle Sache, wenn er sein eigenes Stockbrot…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This