Seite auswählen

Forellencreme mit dem Thermomix 

Leckerer, herzhafter Brotaufstrich mit geräucherter Forelle aus dem Thermomix. Die Forellencreme passt – finde ich – super zu kräftigen Broten wie z.B. dem Dinkel-Malz-Brot.

Zutaten für 6 Portionen:

200 g Frischkäse (Typ: Philadelphia)
5 g Zitronensaft
40 g Creme Fraiche oder Schmand
1 gestr. TL Dill, getrocknet
140 g Forellenfilets
2 TL Meerrettichpulver 

Thermomix Forellencreme

Zubereitung:

  1. 200 g Frischkäse, 5 g Zitronensaft, 40 g Creme Fraiche, 1 gestr. TL Dill und 2 TL Meerrettichpulver in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 4 vermischen.
  2. 140 g Forellenfilets in Stücken hinzufügen und 5 Sek. / Stufe 4 untermischen.

Anmerkungen: Das Meerrettichpulver kann auch durch ein Stück frischen Meerrettich ersetzt werden. Diesen dann als ersten Schritt für einige Sekunden auf Stufe 7 zerkleinern.

Thermomix Forellencreme
Thermomix Forellencreme
Thermomix Forellencreme
Thermomix Forellencreme

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This