+
Seite wählen

Remoulade mit dem Thermomix

Remoulade könnt ihr ganz schnell und einfach selbst herstellen. Ich mag sie gern auf Burgern, zu Frikadellen oder einfach zu Kartoffeln. Ich finde, dass sie noch besser schmeckt, wenn sie einige Stunden im Kühlschrank durchgezogen ist, aber sie ist sofort verzehrfertig.
5 von 1 Bewertung
Portionen: 6 Portionen

Bei Erhöhung der Portionsmenge bitte immer auf die Gesamtfüllmenge des Mixtopfs achten! Die Kochzeit wird bei Änderungen der Portionsgrößen nicht automatisch angepasst und muss ggf. selbst korrigiert werden.

Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 10 Min.

Zutaten

  • 230 g Sonnenblumenöl
  • 80 g Zwiebel
  • 1/2 TL Knoblauchpaste
  • ODER
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 30 g Gewürzgurke
  • 1 Eier, Größe M
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 1/2 TL Dill, getrocknet
  • 1 gest TL Himalaya-Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 1 TL Limette
  • 100 g Schmand

Zubereitung
 

  • Ein Gefäß auf den Mixtopfdeckel stellen und Sonnenblumenöl einwiegen. Gefäß zur Seite stellen.
  • Zwiebel und Knoblauchpaste in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, herunterschieben und wiederholen. Danach umfüllen.
  • Gewürzgurke in kleine Würfel schneiden.
  • Ei, Senf, Dill, Salz, Pfeffer und Limette in den Mixtopf geben und 1,5 Min. / Stufe 4 einstellen.
  • Währenddessen das Öl aus dem Kännchen langsam auf den Mixtopfdeckel fließen lassen, so dass die Mischung im Mixtopf emulgiert.
  • Zerkleinerte Gurken, Zwiebeln und Schmand hinzufügen und 15 Sek. / Stufe 3 vermischen.
  • Bis zum Verzehr kühl stellen.

Anmerkungen

Wer mag, gibt in Schritt 2 die Gurken einfach hinzu.
Hält im Kühlschrank abgedeckt einige Tage.

Benutztes Zubehör

Keyword Frühlingszwiebel, Gewürzgurken, Knoblauch, Mayonnaise, REmoulade
Thermomix Remoulade
Thermomix Fischfrikadellen mit Remoulade

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhaltet ihr mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Saftig-zarte Fischfrikadellen mit dem Thermomix und der Pfanne - […] ich Seehecht genommen. Ihr könnt aber auch Seelachs oder Kabeljau wählen. Ich esse gern meine Remoulade und Kartoffeln […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bewerte das Rezept:




Känguru-Butter mit dem Thermomix

Känguru-Butter mit dem Thermomix

Ich mag es unterschiedliche Aufstriche im Thermomix zu kreieren. Das ist so herrliche einfach und schnell gemacht. Dieser Aufstrich ist ursprünglich als Füllung für Ravioli entstanden…

mehr lesen
Avocado-Pesto mit dem Thermomix

Avocado-Pesto mit dem Thermomix

Ich mag Pestos super-gern. Heute habe ich mal ein anderes als das übliche Basilikum-Pesto. Mit Avocado kann man nämlich ebenfalls ein hervorragendes, leckeres Pesto machen.

mehr lesen
Rote-Beete-Ziegenfrischkäse-Aufstrich

Rote-Beete-Ziegenfrischkäse-Aufstrich

Heute hatte ich mal wieder Lust einen neuen Brotaufstrich zu kreieren. Da ich noch eine Packung eingelegte Rote Beete im Kühlschrank hatte, sollte die auf jeden Fall zum Einsatz kommen. Außerdem gibt Rote Beete einfach eine tolle Farbe. ..

mehr lesen
Bolognese-Sauce mit dem Thermomix

Bolognese-Sauce mit dem Thermomix

Die Klassiker-Sauce für Nudelgerichte ist die Bolognesesauce. Im Thermomix kann man die schnell und ohne Spritzerei super machen. Die Nudeln mache ich in der Zwischenzeit einfach auf dem Herd. Da ich…

mehr lesen
Himbeer-Vinaigrette mit dem Thermomix

Himbeer-Vinaigrette mit dem Thermomix

Manchmal braucht man ein ganz simples Salatdressing für einen grünen Salatteller. Heute stelle ich ein Salatdressing auf Essig-Öl-Basis vor. Fix zusammen gemixt und bereit, den Salat zu verfeinern.

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This