Seite wählen

Feta und Feigen in Honig auf dem kleinen rockcrok® Grillstein von The Pampered Chef 

Auf dem kleinen rockcrok® Grillstein kann man prima Fetakäse grillen. Zusammen mit ein paar Feigen und etwas Honig ist der ein Träumchen. Anschließend den Stein gut einweichen und anschließend mit dem Sauberfix-Plättchen angebrannten Honig  entfernen.
Zutaten für 1 rockcrok® Grillstein:

1 Fetakäse (200 oder 250 g)
ca. 8 reife Feigen
etwas Pfeffer und Honig

Pampered Chef kleiner rockcrok Grillstein Feta Feigen
Pampered Chef kleiner rockcrok Grillstein Feta Feigen
Zubereitung:

  1. Fetakäse Längs teilen (damit er nicht so dick ist) und dann dann quer teilen, so dass man 4 Stücke erhält.
  2. Käse auf den kleinen rockcrok® Grillstein legen und etwas pfeffern.
  3. Feigen vierteln und um den Käse herum drapieren.
  4. Honig (am einfachsten aus einer „flotten Biene“) über Feta und Feigen träufeln und kleinen Grillstein für ca. 10 Min. auf dem vorgeheizten Gasgrill bei hoher Hitze (200 – 250 °C) und geschlossenem Grilldeckel grillen. Anschließend den kleinen Grillstein vom Grill auf das Kuchengitter stellen und servieren.

Benutzte Pampered Chef Produkte in diesem Rezept:
kleiner rockcrok Grillstein
Kuchengitter
Pack’s an! Silikonhandschuhe
Alle Pampered Chef-Produkte sind über die unterlegten Links in meinem Online-Shop von The Pampered Chef erhältlich.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.) inkl. Backzeit

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Fruchtig-pikantes Feigen-Chutney mit dem Thermomix - […] Feta & Feigen in Honig (kleiner rockcrok Grillstein) […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Brotchips

Brotchips

Ihr kennt das…es ist noch Brot übrig von vor ein paar Tagen. Zum Abendessen reicht es nicht mehr und ihr würdet auch viel lieber ein frisches Brot zum Essen haben. Den übrig gebliebene „Knapp“ könnt ihr…

mehr lesen
Kanarische Salzkartoffeln

Kanarische Salzkartoffeln

Vor einigen Wochen habe ich Freunde auf den Kanaren besucht. Dort habe ich in einen kleinen Restaurant leckere, salzige Kartoffeln gegessen. Es waren die typischen, kanarischen Salzkartoffeln, die…

mehr lesen
Baked Beans im rockcrok

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans mag ich schon, seitdem ich mit 13 Jahren auf Schüleraustausch für 3 Wochen in England war. Nun habe ich sie selbst gemacht im Thermomix und anschließend…

mehr lesen
Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Tacos sind diese kleinen, gefüllten Tortilla-Fladen, die ursprünglich aus der mexikanischen Küche kommen und in Amerika besonders beliebt sind. Gefüllt werden können sie mit…

mehr lesen
Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Vegane Tofu-Patties im Thermomix

Ich habe mal wieder experimentiert um einen veganen Burger-Patty zusammenzustellen. Heute habe ich Patties mit Tofu, Zwiebeln, Paprika und Karotte gemacht. Zusammen mit meinen leckeren Burger-Buns, Salat und feinen…

mehr lesen
Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Vegane Kidneybohnen-Patties im Thermomix

Ich bin zwar kein Veganer, aber ich probiere trotzdem gern vegane Gerichte aus. Heute gab es zum Grillen vegane Kidneybohnen-Patties. Die waren wirklich lecker und ich habe das herkömmliche Burger-Fleisch überhaupt…

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This