Seite wählen

Peperonata Dolce – Pikante Paprika-Konfitüre mit dem Thermomix 

Eine außergewöhnliche Konfitüre aus dem Thermomix ist Peperonata Dolce – auch süße Paprikakonfitüre genannt. Sie passt toll z.B. zu kräftigen Käsesorten und ist auch immer ein schönes Mitbringsel. Ich nutze das Peperonata auch als Saucenzutat für Blätterteigschnecken.

Zutaten für 6 Schraubgläser á 200 ml:

450 g rote Paprika in Stücken
1 Peperoni
200 g Orangensaft
150 g trockener Weißwein
1/2 TL Chiliflocken
100 g Wasser
500 g Gelierzucker 2:1

Thermomix Peperonata Dolce

Zubereitung:

  1. 450 Paprika und 1 Peperoni in den Mixtopf geben und 8 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, ggf. mit dem Spatel nach unten schieben.
  2. 200 g Orangensaft, 150 g Weißwein, 1/2 TL Chiliflocken, 100 g Wasser und 500 g Gelierzucker hinzufügen und 13 Min. / 100°C / Stufe 1,5 kochen und anschließend noch 30 Sek. / Stufe 9 pürieren.
  3. Gelierprobe machen und in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen. Für einige Minuten auf den Deckel stellen, damit die enthaltene Luft sterilisiert wird und sich ein Vakkum bildet.

Aufbewahrung: Die verschlossenen Schraubgläser halten sich monatelang im Vorratsschrank. Nach Anbruch im Kühlschrank aufbewahren.

Peperonata Dolce mit dem Thermomix
Thermomix Peperonata Dolce

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Trackbacks/Pingbacks

  1. Blätterteigschnecken im Thermomix - schöne Beilage zum Salat - […] Peperonata Dolce […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This