Seite auswählen

Köstlich duftender Glühwein mit dem Thermomix

Ich mag den Geruch der Weihnachtsmärkte nach gebrannten Mandeln oder auch Glühwein. Um ihn mir nach Hause zu holen habe ich einfach mal einen Glühwein im Thermomix selbst gemacht und muss sagen – super-lecker. Außerdem habe so die Möglichkeit selbst zu bestimmen, wieviel Zucker rein soll. Mir sind die gekauften Glühweine oft auch einfach zu süß.  Sollte etwas Glühwein übrig bleiben kann man auch eine traumhafte Marmelade daraus kochen.

Zutaten für ca. 0,75 l:

750 ml trockener, junger Rotwein
5 Nelken
Schale von ½ Zitrone
Schale und Saft von einer Orange
Saft von einer Clementine
3 Körner Piment
1 Lorbeerblatt
60 g brauner Rohrzucker
5 Körner Koriander
1 Vanilleschote, aufgeschlitzt
1 Stange Zimt
1 Sternanis (optional)

Thermomix Glühwein

Zubereitung:

  1. 100 g Rotwein mit allen weiten Zutaten (bis auf Sternanis) in den Mixtopf geben und 10 Min. / 80°C / Linkslauf / Sanftrührstufe erhitzen.
  2. Restlichen Rotwein (und Sternanis) hinzugeben und 8 Min. / 80°C/ Linkslauf / Sanftrührstufe weiter erhitzen.

Tipp: Menge kann verdoppelt werden im TM5.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhalten Sie mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This