Seite wählen

Brokkoli-Rohkost / Brokkolisalat mit dem Thermomix

Zaubern Sie sich innerhalb von Sekunden eine tolle Rohkost mit dem Thermomix. Sie wussten bislang nicht, dass man Brokkoli auch roh verzehren kann? – Dann sollten Sie diese Rohkost (aus)probieren. Der Brokkolisalat ist eine meiner Lieblingssalate. Sie können die Zutaten auch variieren, z.B. Brokkoli mit anderen Kohlarten wie Rotkohl oder Spitzkohl ersetzen, Paprika mit Möhre. Ich finde das Tolle an der Rohkost ist, dass die Vitamine des enhaltenem Gemüse voll enthalten sind, dann durch Erhitzung gehen diese leider oftmals zu großen Teilen verloren. Außerdem sieht sie einfach weltklasse aus. Ich wäre früher nicht auf die Idee gekommen, all die Zutaten per Hand zu schnippeln. Mit dem Thermomix ist die Rohkost allerdings so fix gemacht, dass sie nun häufig auf den Tisch kommt.
Zutaten für 6 Portionen:

1 Kopf Brokkoli, in Röschen (ca. 250-270 g)
1 rote Paprika, in groben Stücken (ca. 4×4 cm)
1 Bioapfel, geachtelt, mit Schale
30 g Sonnenblumenkerne
15 g Balsamico weiß
25 g Olivenöl, nativ
1 TL Honig
1,5 TL Senf
¼ – ½ TL Salz
½ TL Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen

Thermomix Brokkoli-Rohkost
Zubereitung:

  1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern.

Tipp: Anstelle von Sonnenblumenkernen können Sie auch Pinienkerne, Walnusskerne oder Mandeln nehmen.

Arbeitszeit (Min.)

Gesamtzeit (Min.)

Ich würze mit den Gewürzen der Firma Just Spices GmbH. Bei einem Einkauf im Online-Shop auf www.justspices.de erhältest du mit der Eingabe des Codes TURBOMIX im Warenkorb kostenlos mein monatlich wechselndes Lieblingsgewürz. Mehr Infos dazu auch hier.

1 Kommentar

  1. Mone

    Ich habe den Salat mit Walnüssen statt Sonnenblumenkernen gemacht. Ein super Rezept! 🙂

    Antworten

Trackbacks/Pingbacks

  1. Blumenkohl-Rohkost - ein knackig-leckerer Salat mit dem Thermomix - […] Party, da sie optisch viel hermachen und dabei lecker sind. Weitere, tolle Rohkostsalate sind die Brokkoli-Rohkost und die […]
  2. Knackige Rotkohl-Karotten-Apfel-Rohkost aus dem Thermomix - […] Brokkoli-Rohkost […]
  3. Blumenkohl-Rohkost - ein knackig-leckerer Salat mit dem Thermomix - […] Brokkoli-Rohkost […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Brotchips

Brotchips

Ihr kennt das…es ist noch Brot übrig von vor ein paar Tagen. Zum Abendessen reicht es nicht mehr und ihr würdet auch viel lieber ein frisches Brot zum Essen haben. Den übrig gebliebene „Knapp“ könnt ihr…

mehr lesen
Kanarische Salzkartoffeln

Kanarische Salzkartoffeln

Vor einigen Wochen habe ich Freunde auf den Kanaren besucht. Dort habe ich in einen kleinen Restaurant leckere, salzige Kartoffeln gegessen. Es waren die typischen, kanarischen Salzkartoffeln, die…

mehr lesen
Baked Beans im rockcrok

Baked Beans im rockcrok

Baked Beans mag ich schon, seitdem ich mit 13 Jahren auf Schüleraustausch für 3 Wochen in England war. Nun habe ich sie selbst gemacht im Thermomix und anschließend…

mehr lesen
Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Mini-Tacos mit Muffinform Deluxe

Tacos sind diese kleinen, gefüllten Tortilla-Fladen, die ursprünglich aus der mexikanischen Küche kommen und in Amerika besonders beliebt sind. Gefüllt werden können sie mit…

mehr lesen
Snackstangen auf Stoneware

Snackstangen auf Stoneware

Ein super Snack für die Couch oder leckere Knabberei auf einer Party – die Snackstangen sind schnell weggeknabbert. Macht noch einen schönen Dip dazu, z.B….

mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This